Alle Artikel mit dem Schlagwort: Meditation

Meditation statt Burnout

Die Sendung „Wenn Information krank macht – über die Beschleunigung unseres Alltages“im Deutschlandfunk regt mich an, das Thema Meditation ausführlicher zu beleuchten. Erst vor wenigen Woche eröffnete sich mir nach langjähriger Tai Chi Praxis (= Meditation in Bewegung) der Weg zur stillen Meditation. Was für eine Entdeckung! Doch warum ist Meditation ein Zaubermittel gegen Streß, Überforderung, Herzinfarkt, Burnout oder schlichtweg gegen negative Gedanken? Unsere Workshop-Empfehlung: Samstag, 14. Mai 2011, in der Praxis Bewegung und Stille sowie jeden Montag im GANZ ICH von 18.30 – 19.30 Uhr (Gruppenunterricht). „Der Begriff Meditation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet u.a. ‘in der Mitte bleiben’. Meditation ist Teil vieler Kulturen und hilft, die geistigen Kräfte nutzen zu lernen und das Hier und Jetzt zu genießen.

Jeder vierte übt sich aktiv in Yoga oder Meditation

Insgesamt fast dreizehn Millionen Deutsche praktizieren Yoga und Meditation. Yoga ist ein sehr effektives Change-Instrument, so dass es ein riesiges Potenzial der gesellschaftlichen Veränderung in sich birgt. Zitat aus der Pressemeldung: Jeder fünfte Deutsche (19,7 Prozent) und jede sechste deutsche Führungskraft (16,7 Prozent) praktiziert Techniken wie Yoga oder Meditation