Alle Artikel mit dem Schlagwort: Musikergesundheit

© Jonathan J. Castellon, unsplash

Fünf Tipps, wie du als Musiker*in maximal vom Yoga profitierst

Ob bei Berufsmusiker*innen oder engagierten Laien – auch in der Musiker*innen-Community hat Yoga seit Jahren einen festen Einzug gefunden. Wie du auch nachhaltig von deiner Yogapraxis profitierst, in Bezug auf Atmung, Haltung und Ausdruck am Instrument, hat Maria Busqué in einem Beitrag auf ihrem Blog geschrieben: „5 Tipps, wie du als Musiker*in maximal vom Yoga profitierst“. Maria ist selbst Musikerin und Musikercoach, und in ihren Einzelsitzungen und Kursen dreht sich alles um gesundes Spiel und individuelles Klanggefühl – um MIT, statt GEGEN den eigenen Körper zu musizieren.

Lieblinge! News von Maria Busqué

Von wem lese ich gern die Post? Wo passiert es, dass in mir Resonanz entsteht? Sind es Newsletter, Instagram oder Facebook-Seiten? Ich gebe dir Orientierung im digitalen Dschungel: Top 1 meiner absoluten Lieblings-Post und damit auf dem goldenen Thron: Maria Busqué, Musikercoach, Lampenfiebercoach und Flow-Flüsterin. Denn hier wird es menschlich. Maria schreibt nicht nur für Musiker, denn jedes Mal nehme ich etwas Wertvolles mit aus ihren Texten.

Retreat für Musiker auf Mallorca vom 26. Januar bis 2. Februar 2018

MusikerInnen aufgepasst! Eine Woche nur für deine Entfaltung, um die Fähigkeit zu entwickeln, frei und gelöst musizieren zu können. Vom 26. Januar bis 2. Februar 2018 laden Maria Busqué und Inken Renner ein zum Retreat auf Mallorca. Sie bieten einen Raum, in dem du dich fürs neue Jahr ausrichtest, mit Werkzeugen, die deine künstlerischen Vorhaben möglich machen: auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.