Alle Artikel in: Ernährung

Unser Einkaufsführer glutenfreies Brot in Berlin

Mit zunehmendem Wissen darüber, wie sich Gluten in unserem Körper und auf unser Denken und Fühlen auswirkt, machen wir uns auch über Alternativen zu getreidehaltigen Lebensmitteln, wie Brot, Pasta & Co. Gedanken. In Berlin gibt es mittlerweise ein recht umfangreiches Angebot von frischen glutenfreien Lebensmitteln. Hier stellen wir unsere Favoriten vor: Jute Bäckerei, Vollkern, Johann Meyer, Raw Food Restaurant Rawtastic.

Glutenfreies Brot selbstgemacht: 3 Varianten

Wir haben drei Rezepte für Euch ausprobiert: das Kichererbsen-Brot “Socca”, Walnuss-Cassava-Brot und Lebensveränderndes Brot. Das Kichererbsen-Brot ist besonders einfach zuzubereiten. Mit den anderen zwei Rezepten laden wir ein, zu experimentieren. Zutaten können ergänzt oder verändert werden und eventuell braucht es je nach Wetter oder Backofenart mal mehr oder weniger Flüssigkeit. Viel Freude beim zubereiten und genießen.

Es ist Chili-Erntezeit – mit Rezept und Anbautipps

Chilis sind lecker, machen glücklich, schmerzfrei und schlank. Mein Südbalkon, auf dem sich die wärmeliebende Pflanze pudelwohl fühlt, hängt voller kleiner, leuchtend roter und gelber Lampions. Besonders liebe ich die Habanero Chilis, die wie kleine rote Mini-Paprika aussehen. 1492 von Columbus auf Haiti entdeckt und nach Europa gebracht wurden Chilis beliebtes und unentbehrliches Gewürz und Heilmittel. Besonders bei den ärmeren Leuten, da sie sich im Gegensatz zum teuer importierten Pfeffer auch in Europas sonnigen Gegenden anbauen lies.

Aluminiumfreies Kochen

Welche Töpfe und Pfannen kann ich gefahrlos verwenden? Nach unserem letzten Artikel zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Aluminium im täglichen Gebrauch haben wir uns natürlich über Alternativen zu aluminumhaltigen Produkten Gedanken gemacht. Fachliche Beratung musste her, der Markt ist riesig und die Aussagen vieler Hersteller widersprüchlich. So machten wir uns auf den Weg zu den Profis in Berlin-Pankow.

MeetUp & Buchvorstellung “Alltagsautisten“ mit Katerine Dyckmans am 1. Oktober 2015

Wann: Do 1. Oktober 2015, 18 Uhr, Wo: EDEN***** Villa Vom Darm zum Gehirn. Katerine Dyckmans ruft mit ihrem Buch “Alltagsautisten – Ein Reparaturhandbuch” zur Eigenverantwortung auf. Es ist ein kluges Buch, dass Ihr Leben verändern kann. Störungen des Gehirns vorbeugen oder sie sogar selbst beheben? Dass unser Darm unser “zweites Gehirn“ ist, von Forschern auch Bauchgehirn genannt, gilt als erwiesen. Ein stetiger Neuronenaustausch findet zwischen Darm und Gehirn statt.

Netzwerken im Grünen: Mitglieder-Sommerpicknick

Gemeinsam im Grünen und mitten in der Stadt picknicken, viel Zeit für Gespräche und fürs Kennenlernen. Das war das Sommerpicknick für Mitglieder des Pankow Guide Gesundheit am 10. Juli 2015 in der Florastraße. Unsere Gespräche drehten sich um die Frage, wie kann die Verbindung der Themen Ernährung und Zahngesundheit unsere Lebensqualität und Gesundheit verbessern? Wie können wir gemeinsam zu neuen sinnvolleren Alternativen finden?

Durstlöscher selbstgemacht “Infused Water”

Heute ein ganz heißer bzw. gekühlter Tipp, von Marcus Schall (SuperGoodFood): Selbst zubereitete “INFUSED WATERS” oder auch einfach aromatisiertes Wasser genannt. Die gesunde, einfache, kostengünstige, abwechslungsreiche und leckere Alternative. Einfach das Obst was Zuhause gerade vorrätig ist mit frischer Minze in eine Glaskaraffe geben und mit kaltem Leitungswasser oder gefiltertem Wasser auffüllen. Mit Apfelscheiben funktioniert es übrigens auch prima! Jeden Tag eine große Flasche INFUSED WATER zubereiten und diese 2-3 mal “aufgießen”.

Süss und gesund? Rezeptinspirationen (Teil 3)

Hier sind unsere gesunden Rezeptinspirationen für die gängigsten „Zuckermonster“ des Alltags. Bonbons, Eierkuchen, Pudding, Kuchen, Eis und Limo! Nebenbei sind auch alle Rezepte glutenfrei und um Längen gesünder und leckerer als die allgemein bekannten Varianten. Alle aufgezählten empfehlenswerten Zuckeralternativen im Teil 2 dieser Serie können je nach besonderen Geschmack benutzt werden. Und nicht vergessen: Das Empfinden für Süsses verändert sich nach und nach,

Gesund und nachhaltig grillen – mehr als 10 wertvolle Tipps! Ohne Alufolie …

Die Grillsaison hat begonnen! Ob vegetarisch oder vegan, rund ums Grillen gibt es noch mehr zu beachten. Hier sind mehr als 10 ausführliche Tipps für eine gesunde und umweltfreundliche Grillsaison (von utopia). Eine wichtige Botschaft ist, den Griff zur gesundheitsschädlichen Alufolie* vermeiden. Dafür zum Beispiel eine Grillschale aus Edelstahl verwenden. Los gehts: