Natur & Wildnis
Schreibe einen Kommentar

Constanze Dornhof und die Frühlings-Kräuter rufen!

© Constanze Dornhof

Die Natur ruft uns, alles wächst und spriesst. Jetzt ist die beste Chance im Jahr, Wildkräuter zu sammeln. Heilpraktikerin und Kräuterkennerin Constanze Dornhof lädt uns deshalb im Mai und Juni zu Spaziergängen und Workshops in Berlin ein. Mit den Schätzen der Kräuter sich vertraut zu machen ist eine Wohltat für die Sinne, aber auch nützlich für Küche & Co. Im Kräuter-Workshop ist DO IT YOURSELF angesagt: Birkenblätter-Pesto, Girsch-Chips oder Weidenknospen-Hautcreme lesen sich verführerisch. Dann los … jetzt anmelden und dabei sein.

TERMINE

Frühlings-Kräuter-Spaziergang durch den Charlottenburger Schloßpark und entlang der Spree
Samstag, 4. Mai 2019 – 12 Uhr, Treffpunkt: am Tor des Haupteinganges zum „Schloss Charlottenburg“, Dauer: 12 Uhr bis ca. 14 Uhr

Kräuter-Workshop
Samstag, 18. Mai 2019 – 11 bis 15:30 Uhr

Spazieren, Begegnen, Sammeln in der Botanischen Anlage in Berlin-Pankow. Lavendel-Wein, Birkenblätter-Pesto, Girsch-Chips und Weidenknospen-Hautcreme herstellen im Stadteilzentrum Berlin-Pankow, Treff: Haupteingang Botanische Anlage Berlin Pankow, Kosten: 39 Euro, erm. 35 Euro pro Person

Sommer-Kräuter-Spaziergang durch den idylllischen Park am Brixplatz mit Besuch des Kräutergartens indem 340 Arten von Wild- und Nutzpflanzen der Mark Brandenburg zu sehen sind
Samstag, 15. Juni 2019 – 12 Uhr, Treffpunkt:am Tor des Haupteinganges zum Park „Brixplatz“

Hier anmelden: naturheilpraxis-dornhof@posteo.de

Mehr über Constanze Dornhof hier lesen im Interview „Pflanzen sind meine Freunde“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.