News
Schreibe einen Kommentar

NEUE KAMPAGNE FÜR INTEGRATIVE MEDIZIN GESTARTET – weil’s hilft!

© Mike Enerio, unsplash

NATUR- UND SCHULMEDIZIN GEMEINSAM – JETZT! Darum geht es im Kern der neuen Kampagne weil’s hilft! von Bürger*innen für Bürger*innen, die von den Gesundheits- und Patientenorganisationen GESUNDHEIT AKTIV, KNEIPP-BUND und NATUR UND MEDIZIN getragen wird.

75 Prozent der Deutschen wollen ein Miteinander von Schulmedizin und ergänzenden Therapien aus der Naturmedizin. Eine gute wie wichtige Nachricht!
Und dennoch – was in der liberalen Demokratie für Bürger*innen fast überall eine Selbstverständlichkeit ist, gilt bisher nicht für den Gesundheitsbereich.
Jetzt haben Bürger*innen und Patient*innen die weil’s hilft!-Bewegung ins Leben gerufen – für ein Miteinander von Naturmedizin und Schulmedizin – eine integrative Medizin.

WORUM GEHT ES

Im Fokus steht die rechtliche Gleichstellung von Natur- und Schulmedizin in den Bereichen Erstattung, Forschung und Lehre. Wenn von Naturmedizin die Rede ist, sind Verfahren der sogenannten „Besonderen Therapierichtungen“ (Phytotherapie, Anthroposophische Medizin, Homöopathie), die Naturheilverfahren (z.B. nach Kneipp) sowie bewährte Verfahren der traditionellen Medizinsysteme gemeint. „Studien zeigen seit vielen Jahren: Im Falle einer Erkrankung wünscht sich eine deutliche Mehrheit der Deutschen eine schulmedizinische Behandlung ebenso wie natürliche Heilverfahren – die Menschen werden aber in ihrer klaren Präferenz von der Gesundheitspolitik nicht gehört und müssen im Versorgungsalltag vielfältige, vor allem finanzielle Benachteiligungen hinnehmen“, fasst Thomas Hilzensauer, Bundesgeschäftsführer des KNEIPP-BUNDES die aktuelle Situation zusammen. Es gibt inzwischen viele Forschungsergebnisse, die den Wert von naturmedizinischen Behandlungen nach den Kriterien der evidenzbasierten Medizin beweisen: nicht als Alternative zur Schulmedizin, sondern eben integriert in ein ganzheitlich orientiertes Behandlungskonzept.

GESUNDHEIT AKTIV, KNEIPP-BUND und die Fördergemeinschaft NATUR UND MEDIZIN haben sich zusammengeschlossen, der Naturmedizin eine große Bühne zu bereiten – getragen durch eine eigene Kampagnen-Webseite und begleitet von sozialen Medien, Printmedien und durch deutschlandweite Aktionen und Veranstaltungen.

Die Kampagnen-Webseite bietet sehr gut und anschaulich aufbereitete Impulse wie Informationen – auch wie man sich engagieren und die Kampagne unterstützen kann! Wir empfehlen auch das aktuelle Magazin GESUNDHEIT AKTIV, das sich basierend auf der Kampagne tiefergehend mit Hintergründen, Perspektiven und Einblicken zum Thema auseinandersetzt.

Die Redaktion von Berlin Guide Gesundheit wird weiter zum Verlauf der Kampagne und ihrer Entwicklung berichten!

Zahlen: Studie von Kantar TNS, Juli 2018 https://www.carstens-stiftung.de/artikel/aktuelle-studie-deutsche-wuenschen-sich-ein-miteinander-von-schulmedizin-und-ergaenzenden-therapien.html// Ärztestatistik 2017, Bundesärztekammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.