Alle Artikel in: Fair Camp

Thomas Hartwig, Leogant

Botschafter für Wasser Thomas Hartwig auf dem FAIR CAMP dabei

Wann: Freitag 22. April 2016, ca. 19 Uhr; Wo: EDEN***** // Thomas Hartwig’s Impulsvortrag „Wasser, Fülle des Lebens“ bildet den Auftakt zur Forschungsfrage des FAIR CAMP Berlin 2016: Was ist Fülle? „Wir brauchen ein neues Bewusstsein für Wasser und was es für unser Leben und die Entwicklung auf unserem Planeten bedeutet.“ so der Tenor von Thomas, Gründer und Geschäftsführer von LEOGANT und Botschafter für Wasser.

Fair Camp: Fülle erleben und Mitmachen vom 22. bis 24. April im EDEN

Wann: 22. bis 24. April 2016, Wo: EDEN***** und Natur // Komm mit auf die Reise. „Was ist Fülle?“ Erzähle Deine Geschichte, verbinde Dich, entdecke Dein Potential. Nachbarn, lokale Initiativen, Pioniere und Experten aus verschiedenen Lebensbereichen sind herzlich eingeladen, neue Möglichkeiten des Miteinanders für eine enkeltaugliche Zukunft auszuprobieren. Wir laden ein zum sechsten Fair Camp in Berlin vom 22. bis 24. April in das EDEN und draußen in die Natur.

Das war das 5. FAIR CAMP 2015 – Feedback & Danke

Allen Teilnehmern und Unterstützern, die den 5. lokal-fairen Mitmachtag FAIR CAMP am 16. und 17. Januar 2015 in Berlin mitgestaltet und ermöglicht haben, danken wir ganz herzlich. Unter dem Motto “Stadt im Wandel”  erlebten rund 150 Interessierte an einer nachhaltigen Lebensweise sowie Gesundheits- und Sozialunternehmer*innen eine inspirierende Zeit mit Marktplatz, Workshops, Film “Who cares?”, Open Space, Exkursion zur Demo “Wir haben es satt!” sowie dem COME TOGETHER Abend.

Das 5. FAIR CAMP liegt hinter uns – und 365 Tage voller neuer Möglichkeiten liegen vor uns.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern, Workshopmoderatoren und Impulsgebern! Für unser aller Gesundheit waren dabei: Anette Marahrens, Institut GANZ ICH // das Team von empower3 – ganzheitliches Fitness // Freda von Gilsa, Jute Bäckerei – 100% glutenfrei // Ute Baacke und Peter Friedrichs, Wiseworkshops // Petra Hinze, Frauenwissen // VEGANZ – der vegane Supermarkt // Cordt Würdemann, grüne Krankenversicherungen // Daria Czarlinska, Sinnergie e.V. // ESI – Europäisches Shiatsu-Institut Berlin // Hardo Bicker, Urklang-Magazin // i+m Naturkosmetik // Märkisches Landbrot // Karin Wook & Susanne Petras, GRÜNE NAHerfahRUNG.

5 Jahre FAIR CAMP: Feiern und Mitmachen am 16. und 17. Januar 2015 im EDEN*****

Herzlich willkommen zum Feiern und Mitmachen am 16. und 17. Januar auf dem 5. FAIR CAMP. Treffen Sie Vorreiter und Interessierte einer entschleunigten, nachhaltigeren und gesunden Lebensweise. Das FAIR CAMP ist Lernort und Kreativraum zugleich. Themen des lokal-fairen Mitmachtages sind Ernährung, Gesundheit, Bildung, Urbanes Gärtnern, Gemeinschaften, Sozialunternehmer, Cradle2Cradle, Flüchtlings-Willkommensprojekte und Gemeinwohl-Ökonomie. Unser Netzwerk ist Co-Veranstalter und ist mit Workshops, Shiatsu und Yogapausen mit dabei.

Workshop “Zyklus der Frau: Vom Mädchen und Frausein” auf dem FAIR CAMP am 17. Januar 2015

Wann: 17.1.2015, Wo: EDEN*****, Breite Str. 43, 13187 Berlin Workshopkonzept von Petra Hinze und Britta Wein: Die Frau mit ihrem Blut ist oft ein Tabu. Man hat es, so ist es ­­– sind oft die Worte. Und für viele Frauen ist die Periode jeden Monat eher eine Bürde als eine Freude. Sie empfinden ihre „Tage“ als schmerzhafte körperliche Einschränkung und möchten sie am liebsten verdrängen. Aber jede Frau durchläuft in ihrem Leben

Workshop “Aufstellungen – Wir sind die Summe all dessen, was vor uns war” FAIR CAMP am 17. Januar 2015

Wann: 17.1.2015, Wo: EDEN*****, Breite Str. 43, 13187 Berlin Workshopkonzept von Anette Marahrens, Institut GANZ ICH:  Die moderne Stadt ist Kulminationspunkt vieler verschiedener Kulturen. Sich im Einklang zu wissen mit seiner Umgebung und das Gefühl, seinen Platz gefunden zu haben, sind wesentliche Voraussetzungen für eine gute Zukunft.

FAIR CAMP – der lokalfaire Workshoptag am 16./17. Januar 2015 im EDEN***** in Berlin-Pankow

“Stadt im Wandel“ ist das Motto des FAIR CAMP am 16. und 17. Januar 2015 in Berlin. Ernährung, Gesundheit, Bildung der Zukunft, Urbanes Gärtnern, Gemeinschaft, Sozial Unternehmer, Eco Fashion, Shareconomy und Gemeinwohlökonomie sind die Themen des fünften lokal-fairen Workshoptages. Wir teilen Erfahrungen, Wissen, Methoden, zeigen praktische Beispiele und vernetzen uns, um den inneren und damit auch den äußeren Wandel mitzugestalten – für eine bessere Welt und eine enkeltaugliche Zukunft.