Event
Schreibe einen Kommentar

Live-Talk Corona-Impfung: Hilfe zur Entscheidung

© Markus Spiske, unsplash

Heute möchten wir dich einladen, am 25. Februar um 19 bis 20.30 Uhr zum Live-Talk zur Corona-Impfung von GESUNDHEIT AKTIV dabei zu sein. Als Experten werden der Kinder- und Jugendarzt sowie ausgewiesene Impf-Experte Steffen Rabe und der Virologe und Epidemiologe Klaus Stöhr über den aktuellen Stand des Wissens zur Impfung gegen Covid-19 sprechen und Fragen aus dem Chat beantworten. Das Thema ist komplex und deshalb sind wir froh, dass es diesen Live-Talk gibt.

Über die Referenten

Steffen Rabe, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, seit mehr als 25 Jahren niedergelassen in eigener Praxis in München; ebenso lange intensive Beschäftigung mit dem Thema Impfen; seit mehr als 20 Jahren Autor von impf-info.de; 2006 Mitbegründer der „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e. V.“, derzeit (wieder) im Vorstand des Vereins. Internationale Referententätigkeit zum Thema Impfen im Rahmen ärztlicher Weiterbildung.

Klaus Stöhr, Virologe und Epidemiologe, hat im Zuge der Corona-Pandemie eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe gegründet und ein aktuelles Positionspapier veröffentlicht, das für eine stärkeren wissenschaftlichen Diskurs bei Ringen um die besten Lösungen bei der Pandemiebekämpfung wirbt. Er ist ehemaliger Leiter des WHO Global-Influenza-Programms. Als SARS-Forschungskoordinator hat sein Team das SARS-1 Virus entdeckt. Nach seinem Weggang aus der WHO in 2006 hat er in der Impfstoffforschung und Entwicklung gearbeitet.

Es geht unter anderem um:

Was ist bisher bekannt über die Auswirkungen der Impfung in der Bevölkerung? Wie ist der Nutzen, wie das Risiko der Impfung zu beurteilen? Wie ist die Impfung zu beurteilen, wenn es immer wieder zu neuen Mutationen kommt? Auf welche Informationen können wir uns verlassen und wo finde ich Antworten? Hier weiterlesen.

Die Online-Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 25. Februar 2021, von 19 bis 20:30 Uhr Online (Zoom). Hier direkt zur Anmeldung.
Kosten: 10 Euro (Förderticket 20 Euro)

Statement aus der Redaktion:

Dialogräume über diese persönliche und auch politische Entscheidung des Impfens sind äußerst wichtig. Auch wenn wir uns persönlich schon längst entschieden haben „Klar, lasse ich mich impfen! Das ist doch eine kollektive Pflicht.“, sind die Fragen sehr komplex und das mediale Feuerwerk rund um das Impfstoffthema macht es uns nicht leichter. Wir sind kooperative Lebewesen und das Gemeinwohl ist uns wichtig, so dass ich mich auch zum Schutz von anderen Leben impfen lassen möchte. Auf der Beziehungsebene: Wie gehe ich damit um, wenn wir in der Familie unterschiedliche Standpunkte dazu haben? Wie gehe ich mit den Ängsten meiner Liebsten um, wenn ich selbst schon längst entschieden bin? Sogar das Impfthema kann zu einem existenziellen Beziehungsthema werden! Gut, dass es diesen Live-Talk geben wird und wir danach klüger sind als zuvor.
herzlich Katharina Wyss

Auf Social Media weitersagen: https://www.facebook.com/events/1697493510429633/

© Markus Winkler, unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.