Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Feuer fangen mit der Wildnisschule

16. November 2019

Veranstaltung Navigation

Die Menschen und das Feuer sind seit langer Zeit eng miteinander verbunden. Es gibt kaum ein Element, welches die Entwicklung des Menschen so entscheidend vorangebracht hat wie das Feuer. Feuer ist verbindend und vielleicht das einzige Element, welches wir selbst erschaffen können.

Gleichzeitig wirken Menschen, die Feuer haben auf uns inspirierend und anziehend zugleich. Oft spricht man auch von dem Feuer der Leidenschaft oder, dass man sich ausgebrannt fühlt, wenn das innere Feuer zu erlöschen droht. Ist Feuer also doch mehr als nur ein Element?

Die Wildnisschule möchte jeden unterstützen, sich mit dem Element Feuer wieder zu verbinden und seine verschiedenen Aspekte und Potenziale zu entdecken. Über den Weg des Feuermachens im Außen lernt man auch das eigene innere Feuer kennen, wie man es enfacht und hütet.

Inhalte

    • Feuermachen ohne moderne Hilfsmittel (Bowdrill, Schlageisen…)
    • Holz und Zunderkunde
    • Kochen am offenen Feuer
    • Techniken zur Arbeit mit Feuer (Glutbrennen, Feuerbilder…)
    • Geschichten & Lieder rund ums Feuer
    • Potenziale von Feuer Erkennen lernen (Verantwortung, Gemeinschaft, Selbstsicherheit…)

Zielgruppe
Diese Kurs richtet sich an Menschen, die sich eine tiefe Verbindung zur Natur und den Elementen ermöglichen möchten.

Die Veranstaltung findet ab einer Größe von 6 TeilnahmerInnen statt. Weitere Termine auf Anfrage möglich.

Veranstalter

Wildnisschule Berlin
Website:
www.wildnisschule-berlin.de

Veranstaltungsort

Berlin