MeetUp
Schreibe einen Kommentar

Das Leben ist ein Abendmahl

© Bert Herden

Draussen sind es fast Null Grad am vergangenen Sonntag. Der wohltuende Ausgleich ist das, was in der Jute Bäckerei passiert. Hier entwickeln sich gefühlte 37 Grad+ zwischen den Gästen des „Abendmahl“, durch Herzenswärme und Resonanz. Unser Netzwerk-MeetUp #32 widmet sich diesmal ganz der Begegnung. Gemeinsame Zubereitung inklusive. Mit besonderen Gästen, wie die Filmemacherin von „Trust WHO“ Lilian Franck und Lea Kramer, SWAK, die das tiefere Eintauchen in ihre Lebensthemen möglich machen.

Da jeder von uns, und damit ist jeder Gast gemeint, Experte oder Kenner mit seiner Lebensgeschichte auf einem Gebiet ist, wird das Abendmahl zur mehrdimensionalen Bereicherung. Die zauberhaften Momente dabei entstehen in der Vertiefung mit seinem Gegenüber und in der Runde. Und dafür gibt es drei Stunden lang Raum.

Was steht auf dem Tisch?

Kichererbsensalat mit Tomaten, Frühlingszwiebeln & Kürbiskernöl, Zucchini-Spaghetti mit Pesto, rohköstliches Dessert aus Orangen-Kokos-Datteln, Obst & Gemüsesticks. Dazu wurden Brot, Brötchen und Kuchen der Jute Bäckerei & Aufstriche von Zwergenwiese serviert. Alles bio, vegan & glutenfrei – alles Jut! Gerettetes Gemüse stammt größtenteils von SirPlus, eingekauft im Rettermarkt in der Wilmersdorfer Straße 59.

Ein herzlicher Dank geht an die Jute Bäckerei als idealer Gastgeber. Über SirPlus und die Filmemacherin Lilian Franck mit „Trust WHO“ berichten wir extra. Zum nächsten MeetUp laden wir ein am 30. Mai 2018 um 18 Uhr, dann zum Thema Hypnose, mit Rosa-Maria Gassmann.

Das Herzstück unseres Netzwerkes sind die MeetUp-Treffen. Jedes MeetUp hat eine ganz besondere Atmosphäre und ein Thema. Wir treffen aller 2 bis 3 Monate an verschiedenen Orten drinnen & draußen. Ein MeetUp ist offen für alle. Eintritt: 5 EUR-Spende, für Mitglieder kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.