Osteopathie
Schreibe einen Kommentar

Verena Blank: Ich lese den Körper mit meinen Händen

Foto © Katharina Wyss

„Mich begeistert der menschliche Körper. Ich bin Kinästhet, ich lerne und fühle über den Körper. Ich höre und lese mit den Händen. Und ich liebe es, Menschen zu helfen. Deswegen ist Osteopathie voll mein Ding!“ Verena Blank kommt ursprünglich aus Nordrhein-Westfalen. Seit 25 Jahren ist Berlin ihre Heimat. „Ich liebe besonders die kreative Energie und die Toleranz hier.“ In die Hauptstadt kam sie, um Bühnenkünstlerin und -akrobatin zu werden, denn hier gab es dafür deutschlandweit die einzige Schule. Schon in ihrer Kindheit waren Turnen und Tanzen das Größte für sie.

Trapezkünstlerin wurde Verena und führte die Tradition ihrer Ahnen fort, die Seiltänzer, Tänzerinnen, Trapezkünstler, Jongleure und Comedians waren. Auf dem Weg dorthin entwickelte sie einen umfangreichen körperlichen Sprachschatz und vergrößerte ihren Bewegungsspielraum. Sie vertiefte wichtige und grundlegende Fähigkeiten, die ihr heute zugute kommen: Geduld, Mut, Durchhaltevermögen, Fokus halten, Ruhe bewahren und Hürden überwinden. Die Vision und Imagination dazu nutzen, scheinbar Unmögliches zu erreichen und kreative Lösungen zu entwickeln – das ist Verenas Motto.

Der Körper ist die Landkarte des Lebens

Nach professionellen Ausflügen in die Fotografie, die visuelle Wahrnehmung des Menschen, hat sie den Weg der Osteopathie und der Medizinfrau beschritten. Über verschiedene Disziplinen hinweg Brücken bauen, interdisziplinär denken und agieren fasziniert Verena: „Der Körper ist die Landkarte des Lebens. So haben wir bestimmte Bewegungsmuster, genauso wie bestimmte Überzeugungsmuster. Normalerweise befindet sich der Körper in der Kompensation. Das heißt der Körper ist in der Lage, Ungleichgewichte und Belastungen innerhalb dieser Muster selbst auszugleichen. Wenn er das nicht mehr schafft, fängt meine Arbeit an. Ich möchte den Klienten helfen, wieder in diesen Zustand der Balance zu gelangen und Gesundheit zu erfahren. Manchmal bedarf es dafür viel Zeit, manchmal geht es sehr schnell. Im generellen braucht es das Wissen, wo der Ursprung der Thematik zu finden ist, der Rest ist Hingabe.“

Foto © Katharina Wyss

Die ganzheitliche Herangehensweise und das Wissen der körperlichen Zusammenhänge, wie die Osteopathie sie beschreibt, helfen, den Körper noch einmal ganz anders anzuschauen. Die Ursachen für chronische Schmerzen liegen manchmal eben nicht am Ort des Geschehens, sondern geben durch die vernetzte Struktur des Körpersystems genaue Hinweise auf geschädigte oder überlastete Organe. Möglicherweise ist ein weit zurückliegendes, körperliches Trauma der Urheber der Beschwerden, wie zum Beispiel eine ehemalige Muskel-Überbeanspruchung, eine Operation oder ein lang zurückliegender Unfall.

Der Körper ist unser Tempel, unser Gefäß

Was braucht der Körper? Welche Beschwerden haben sich manifestiert? In der Anamnese werden alle wichtigen Vorerkrankungen und -erfahrungen des Körpers und der Person schriftlich aufgenommen. Von da aus geht die Reise dann auf der körperlichen Ebene weiter. Die Körperstatik und bestimmte Bewegungsmuster werden untersucht, gezielte Tests durchgeführt. Schnell wird Verena deutlich, wo der Ursprung der Dysbalance zu finden ist. Hier werden osteopathische Griffe und Techniken der Korrektur eingesetzt. Verena behandelt auch immer wieder mit Massage, um dem Gewebe Entspannung und Regeneration zu ermöglichen. Es ist eine Kommunikation mit dem Gewebe.

Oft kommen Menschen in die Heilpraxis zu Verena mit Verspannungen, Überbelastungen oder Schmerzen, hervorgerufen durch Sport oder Unfall. Ebenso melden sich Frauen mit Erschöpfung und Beckenboden-Thematik. Schmerzfrei sein und voller Vitalität leben, die Lebensqualität steigern, dafür hat sich Verena auch regelmäßig in einem Ski- und Sport-Hotel in Tirol in der Winterzeit für ihre Klienten eingesetzt.

Verena Blank ist Heilpraktikerin und behandelt mit Massage, Handakupunktur, KinesioTaping und Osteopathie. Sie ist Mitglied im Verband freier Osteopathen und im Verband unabhängiger Heilpraktiker. Auf dem Erfahrungsweg schamanischer Traditionen ist sie seit 23 Jahren.

> zum Profil Heilpraxis Verena Blank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.