Ernährung
Schreibe einen Kommentar

Bis 15. August mitmachen und gewinnen! Wir verlosen einen Klassiker

Lesereiche Tage liegen hinter uns. Wir verlosen erstmals Bücher und starten mit sommerleichter Kost. Zu gewinnen gibt es den Buchklassiker „Grüne Smoothies – Die supergesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer“ mit richtig vielen guten Tipps, auch zur Herstellung von feinen Suppen. So wie es der Titel beschreibt, so supergesund geht es auf den 126 Seiten dann auch wirklich weiter. Wildkräuter werden ebenso ausführlich beschrieben wie ausgewählte Rezepte plus viel Hintergrundwissen zu Inhaltsstoffen und Zutaten. Für jedes Bedürfnis gibt es den richtigen grünen Smoothie, denn Rohkost ist ein Türöffner für eine gesunde Ernährung.

Die 17 besten Zutaten

Fürs natürliche Gehirndoping eignen sich im grünen Smoothie laut Ratgeber am besten: Äpfel, Avocados, Bananen, Birnen, Brombeeren, Heidelbeeren, Kakaobohnen, Leinsamen, Mandeln, Matcha-Grünteepulver, Petersilie, Postelein, Rosinen, Sauerampfer, Sojasprossen, Spinat und Walnüsse. Wer Wert legt auf lokale und regionale Zutaten, findet viele Anregungen und Erläuterungen zu Wildkräutern & Co. Ein entnehmbarer Saisonkalender ist auch dabei.

Warum nur besten Bio-Zutaten einkaufen

Eine exzellente Quelle für Mineralstoffe sind grüne Smoothies, da grüne Pflanzen generell damit reich bestückt sind. Für ein gutes Wachstum brauchen die Pflanzen auch einen mineralstoffreichen Boden. „Achten Sie darauf, dass die Kulturpflanzen wie Salate, die sie für Ihren grünen Smoothie verwenden, biologisch angebaut sind – am besten nach Demeter-Richtlinien –, und Sie die Wilkdkräuter nur an sauberen, schadstoffarmen Standorten sammeln.“

Basiswissen für eine bewusste Ernährung

Schon gewusst, dass Brennesselblätter mehr als doppelt so viel Vitamen C enthalten als Zitronensaft? Grüne Power gezielt einsetzen, dafür sind im Buch vielfältige Beispiele zu finden. Zitiert werden grüne Smoothie-Fans, die befreit sind von Stimmungsschwankungen, Sehschwächen, Darmbeschwerden, die eine ausdauernde Fitness gewinnen oder auch ihr Hautbild wesentlich verbessern konnten.

Das Autorenteam sind Dr. med. Christian Guth, Arzt der Nervenheilkunde und Psychotherapeut, sowie Bestsellerautor, Musiker und Zeichner Burkhard Hikisch. Erschienen ist das Buch im GU-Verlag. Gekauft haben die Ausgabe für unsere Redaktion, welche frisch ausgepackt nun auf ihr neues Zuhause wartet.

So machst Du mit

Erst für unseren monatlichen Newsletter hier anmelden, danach sende eine Mail bis 15. August 2017 mit Postadresse an meetup@berlin-guide-gesundheit.de, Betreff: Verlosung. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.