Festival
Schreibe einen Kommentar

Das AGAPE ZOE Healing Arts Festival #11 – hinein ins Spüren

© Katharina Wyss

Save the Date! Zwei Tage lang, am 30. September und 1. Oktober, ist es wieder soweit. Das AGAPE ZOE Healing Arts Festival verwandelt die Tanzstudios & den Garten des EDEN***** in ein buntes Kaleidoskop des guten Lebens – mit Yoga, Healing Arts, Mindfulness, Bodywork, Musik, Philosophie, Tanz und Live Acts von mehr als 30 herausragenden Lehrern, Heilern & Künstlern aus der ganzen Welt. Das Agape Zoe Healing Arts Festival ist eine Hommage an das Leben und die unterschiedlichen Facetten der Selbstentfaltung – das Festival für Rückbesinnung, Alltagsbewältigung und holistische Heilkünste. Das Agape Zoe-Team hat mit diesem Konzept und der spürbaren Leichtigkeit an diesem Ort etwas einzigartig Wertvolles in Berlin entstehen lassen.

Agápē bedeutet Liebe und Zoé das Leben.

Ein Heilungsfeld für Berlin entsteht – so hat es Ute Baacke hier im vergangenen Jahr auf unserem Blog beschrieben. „Die Cacoa-Zeremonie zur Eröffnung gehört sicher zu den Besonderheiten dieses Festivals und zaubert gleich zu Beginn lachende Gesichter, anmutige Bewegungen und feierliche Konzentration.“ Angeleitet von Serap Kara wird in der Eröffnungsrunde ein Schälchen köstlich warmer Kakao herumgereicht. Der heilige Kakao gilt als spirituelle Heilpflanze und öffnet das Herz für inneren Wachstum.

AGAPE ZOE lädt Dich ein, Dir selbst und Gleichgesinnten liebevoll, achtsam und spielerisch zu begegnen. Entdecke Deine Kreativität und Deine Intuition. Sei ganz Du selbst und entfalte Dein Potenzial. Im Mittelpunkt des Festivals stehst Du als Mensch mit Deinen vielseitigen Beziehungen zu Dir und Deiner Umwelt, Deinen Wahrnehmungen und Bedürfnissen.

Der Ort

Das EDEN ist eine Institution für Tanz und Bewegung. Mit 5 Studios, zwei Villen und Räumen zwischen 9-300 qm bietet das Eden allen Kunstsparten Ateliers und Produktionsräume, die als Plattform für neue genreübergreifende künstlerische Entwicklung und Austausch dienen. Bewegung und ständige Erneuerung durch Menschen verschiedener Generationen und unterschiedlichster Themen durchweben und durchfliessen die Räume.

Agape Zoe bespielt das 300qm grosse, verglaste Studio im Neubau und die gesamte Altbau-Villa. Hier finden sich The Good Life Bazaar, Yogaroom und ruhig im 1. OG die Therapeuten mit Bodywork & Massage. Zudem wird bei schönem Wetter der Garten Eden mit bespielt.

Das Tagesticket ist für 59 EUR und das Festivaticket für 79 EUR vor Ort erhältlich, zum VVK gehts es hier entlang.

EDEN***** Studios
Breite Str. 43, 13187 Berlin, zum Portrait

www.agapezoe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.