Reise
Schreibe einen Kommentar

Erlaube dem Herzen der Kompass zu sein

(English version below) Sanft schaukelt der Reisebus an diesem traumhaften Wochenende Richtung Hamburg, durch Mecklenburgs wunderschöne, spätsommerliche Landschaft. Die Kraniche sammeln sich auf den Feldern und Schwärme von Zugvögeln malen ihre fahnengleichen Gemälde auf den wolkenlosen Himmel. Passend dazu höre ich über meine Kopfhörer die mir schon seit vielen Jahre vertrauten, sanften hawaiianischen Klänge von Lei’ohu Ryder.

Einige Stunden später werde ich gerade noch rechtzeitig zu dem Konzert von Lei’ohu Ryder und Maydeen Iao in Hamburg eintreffen. Ihre Musik ist vor allem heilsam. Balsam für unsere gestressten Seelen und Ohren. Die Songs handeln von heiligen Orten, geliebten Menschen, sind Geschichten von Hawaii, über Wind und das Meer. Ihre Stimme und Musik transportiert ALOHA, das hawaiianische Prinzip bedingungsloser Liebe und Mitgefühls.

Lei’ohu Ryder und Maydeen beschreiben sich als Fürsprecherinnen der indigenen Seele in uns allen. Sie sind Hüterinnen des von ihnen wiederbelebten Kukuipuka Heiau, einem hawaiianischen Tempel aus alten Zeiten. Kukuipuka bedeutet Tor zum Licht. Sie erzählen die Geschichten ihrer Vorfahren, arbeiten mit Segnungen, mit Lachen und vor allen und immer wieder mit ihrem tiefen ALOHA.

img_4240_1200pix

© Petra Leimomi Wenzel

In ihrem Playshop am nächsten Tag geht es um „One Hanau“ – unseren Geburtsort. Für sie ist das nicht nur der Ort an dem eine Person geboren wurde. Es ist unsere gemeinsame Mutter Erde. Deshalb sind wir in ihrem Verständnis auch alle verbunden als Brüder und Schwestern. Das ist keinesfalls nur allegorisch gemeint, sondern wird ganz konkret so gelebt. Wenn uns eine Person oder Situation verletzt, hält es immer auch eine Übung für uns bereit. Schmerzen und Probleme helfen uns, die Wahrheit über uns zu erfahren und sind wunderbare Gelegenheiten unser Aloha immer weiter zu vertiefen.

Lei’ohu Ryder hat die Non Profit Organisation „Aloha in Action“ ins Leben gerufen, der alle Einnahmen ihrer Konzerte und Playshops zu gute kommen, um Menschen auf der ganzen Welt in dieser Zeit Hoffnung und ganz konkrete Unterstützung zu geben. Take Action!

Mehr Informationen über Lei’ohu’s und Maydeen’s Musik und Schaffen findest Du hier: www.leiohuryder.com
www.alohainaction.com
www.youtube.com/watch?v=MwNfu8HT65o

Ute Baacke hat Hawaii mehrfach besucht und gibt das Wissen und die Spiritualität von Hawaii weiter in Massagen und bildet inzwischen auch darin aus.

Allow your heart to be the compass

The coach gently wends its way on this dreamlike weekend through Mecklenburg’s beautiful late summer landscape in the direction of Hamburg. Cranes are gathering on the fields and flocks of migratory birds display their flag-like paintings on the cloudless sky. Fitting to this mood, I listen to the soothing Hawaiian sounds I have known for many years from Lei’ohu Ryder on my headphones.

A few hours later I arrive just in time for Lei’ohu Ryder’s and Maydeen Iao’s concert in Hamburg. What their music is above all is salutary. A balm for our stressed souls and ears. The songs are of holy places, beloved people, they are stories of Hawaii, about wind and the sea. Their voice and music transport ALOHA, the Hawaiian principle of unconditional love and compassion.

Lei’ohu Ryder and Maydeen describe themselves as advocates of the indigenous soul in all of us. They are guardians of the Kukuipuka Heiau, a Hawaiian Temple from ancient times which they revived. Kukuipuka means the Gate to Light. They tell stories of their ancestors, working with blessings, with laughter and above all again and again with their deep ALOHA.

In their playshop the next day, the focus is on “One Hanau” – our place of birth. For them it is not only the place at which a person was born. It is our common Mother Earth. Therefore, we are also all bound together as brothers and sisters in their understanding. This is not only meant allegorically, but is quite specifically lived as such. If a person or situation hurts us, it can also provide an exercise for us. Pain and problems help us to find out the truth about ourselves and are wonderful opportunities to deepen our Aloha.

Lei’ohu Ryder launched the non-profit organization “Aloha in Action”, which receives all the revenue from their concerts and playshops in order to give hope and concrete support to people all over the world at this time. Take Action!

You will find more information about Lei’ohu’s and Maydeen’s music and work here: Aloha in Action

Author Ute Baacke has visited Hawaii several times and passes on the spirit through massages & training courses.

Foto oben/header picture © Yuki Tanaka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.