Ausbildung/Kurse
Schreibe einen Kommentar

Ausbildung: Warum Pflanzenpädadogik wertvoll ist

Collage_Wildwaerts
Wann: Ausbildungsstart 26. März 2016 //

Pflanzen sind unsere Voraussetzung und ständiger Begleiter. Immer mehr Studien belegen, wie wichtig die Beziehung zum Lebendigen, zu Pflanzen und Tieren, für die kindliche Entwicklung, und auch für uns Erwachsene ist. Pflanzenpädagogik will diese Beziehung fördern. Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, Kräuter, Büsche und Bäume mit allen Sinnen kennen zu lernen und eine innige Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Traditionelles und modernes Pflanzenwissen wird vermittelt sowie ein breites Repertoire an Methoden aus der Natur- und Erlebnispädagogik, mit denen Pflanzen erlebbar und begreifbar gemacht werden können. Die Fortbildung mit Melanie Vraux und Maya Patzke wendet sich an Laien und Profis.

Die Fortbildung Pflanzenpädagogik findet an sieben Samstagen ab 26.3.2016 jeweils von 9 bis 18 Uhr statt sowie an einem Wochenende mit Übernachtung.

Ort: Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow, Blankenfelder Chaussee 5 (ab S-/U-Bhf. Pankow, Bus 107, Haltestelle Botanische Anlage) sowie Seminarräume in der näheren Umgebung des Parks. / Wichtig: Wetterfeste Kleidung wird vorausgesetzt. www.wildwaerts.de

> alle Infos (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.