Ausbildung/Kurse
Schreibe einen Kommentar

Qigong-Kursleiter*in werden

Ausbildungsstart: 19. März 2016, Wo: EDEN*****

Qigong lernen und Kursleiter werden mit Zusatzqualifikation „Qigong mit Kindern und Jugendlichen“. Das ist wieder ab März 2016 in Berlin möglich. Sie lernen die Grundlagen des Qigong in Theorie und Praxis von qualifizierten Ausbilderinnen der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V. Susanne Pries in Kooperation mit Susan Batchelor und weiteren Gastdozentinnen.

Was ist Qi Gong?
Qi Gong ist eine chinesische Selbstheilungsmethode. Ihr Ziel sind Gesundheit und inneres Wachstum. Durch die Verbindung von langsamen Bewegungen, Atem und Konzentration aktivieren wir unsere Lebensenergie. Die Übungen wirken entspannend und ausgleichend, und sie stärken unsere Körperkraft. Wir erleben uns als Teil der Natur und spüren deren stetige Wandlung. Damit lernen wir Selbstverantwortung und Achtsamkeit mit uns und der Natur. Beständiges Üben kann zu einer tiefen Ruhe und Zufriedenheit führen. Qi Gong ist einfach und gut erlernbar. Praktizieren können wir es zu jeder Zeit, in jedem Alter.

Das Lernprogramm verteilt sich auf 15 Wochenenden und drei viertägige Seminare. Die Ausbildung ist anerkannt und orientiert sich an den Ausbildungsrichtlinien der DQGG e.V.  Ausbildungsort ist das EDEN, Breitestr. 43, 13181 Berlin.

> weitere Infos
> Portrait Susanne Preiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.