Fair Camp, Festival, MeetUp, News
Schreibe einen Kommentar

FAIR CAMP – der lokalfaire Workshoptag am 16./17. Januar 2015 im EDEN***** in Berlin-Pankow

Fair Camp 2015

“Stadt im Wandel“ ist das Motto des FAIR CAMP am 16. und 17. Januar 2015 in Berlin. Ernährung, Gesundheit, Bildung der Zukunft, Urbanes Gärtnern, Gemeinschaft, Sozial Unternehmer, Eco Fashion, Shareconomy und Gemeinwohlökonomie sind die Themen des fünften lokal-fairen Workshoptages. Wir teilen Erfahrungen, Wissen, Methoden, zeigen praktische Beispiele und vernetzen uns, um den inneren und damit auch den äußeren Wandel mitzugestalten – für eine bessere Welt und eine enkeltaugliche Zukunft.

Wie kannst Du auf dem FAIR CAMP aktiv werden? Bewirb Dich mit einem Workshop, präsentiere Deine nachhaltige Initiative/Projekt/Produkt auf dem Mini-Marktplatz, biete Dich als Helfer an (kostenfreie Teilnahme) oder gestalte einfach als Teilnehmer das FAIR CAMP mit.

Eröffnet wird das FAIR CAMP mit dem “Come Together” Abend. Die Großdemonstration “Wir haben es satt – gegen die Agrarindustrie” binden wir erstmalig als Exkursion mit ein. Workshops, Lesungen sowie der Mini-Marktplatz für nachhaltige Projekte und Initiaiven bilden das Rahmenprogramm am 17. Januar. Zum Abschluss  zeigen wir den Film “Who cares? – Du machst den Unterschied“.

Workshopkonzepte für einen technikfreien 1,5 bis 2h Workshop können bis zum 1. Dezember eingereicht werden. Der Marktplatz wird als Open Space Raum morgens am 17. Januar parallel zur Exkursion geöffnet (Kernzeit Netzwerk-Marktplatz 15 bis 19 Uhr).

Veranstaltungsort: EDEN***** (Villa und Studios), Breite Str. 43, 13187 Berlin, Eintritt: 14 EUR. Anmeldung: ticket@faircamp.de

Kooperationspartner: DOCK11/EDEN*****, Märkisches Landbrot, KarmaKonsum, SINN-Stiftung, Schule im Aufbruch, SWAK, i+m Naturkosmetik, Lunapads • Mediapartner: Freitag, OYA

Organisation/Kontakt: Katharina Wyss, wyss@faircamp.de

www.faircamp.de
www.facebook.com/faircamp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.