News
Schreibe einen Kommentar

Weltweit erster Menstruations Hygiene Tag am 28. Mai 2014 – Bewusstsein schaffen für gesunde Alternativen zu konventionellen Hygieneprodukten. Lets talk!

Petra Hinze Britta Wein MeetUp EDEN

„Breaking the Bloody Taboo” lautet das Motto des weltweit ersten Menstrual Hygiene Day am 28. Mai 2014, ein Aktions-Tag, der von der Berliner Organisation WASH United initiiert wird. Über 80 internationale Organisationen haben sich dazu zusammengefunden, um gemeinsam das Tabu-Thema Menstruation zu brechen, aufzuklären und Alternativen aufzuzeigen. Auch in Deutschland gibt es immer noch Redebedarf, da es mittlerweile gesunde und umweltfreundliche Alternativen zu konventionellen Hygieneprodukten gibt. Denn alleine durch ihre Beschaffenheit können Tampons und Binden nicht nur Bauchkrämpfe verursachen sondern dienen auch als Nährboden für Keime und Bakterien.

Ein Beispiel: Schon ein einfacher Test (http://bit.ly/13Ibk8Y) zeigt, wie Rückstände von Viskosefaser in die Scheide gelangen und so auch zum Toxic Shock Syndrom (TSS) führen können. Im Gegensatz dazu besteht die hygienische Alternative Lunette aus medizinischen Silkion, welche mehrmals verwendbar und für den Körper leicht verträglich ist. Außerdem ersetzt die flexible Kappe bis zu 17.000 Tampons im Leben einer Frau.

Ein Blick in die Welt: Eine aktuelle Studie aus Indien gibt an, dass nur 1 von 3 Mädchen wissen was auf sie zukommt, bevor sie das erste Mal ihre Periode bekommen. Rund 48% der jungen Frauen im Iran glauben, dass Menstruation eine Krankheit ist und in Kenia ist es menstruierenden Frauen nicht erlaubt Kühe anzufassen, aus Angst das die Tiere dadurch krank werden oder sterben.

Die einzelnen Aktionen des Menstrual Hygiene Days finden sich auf www.menstrualhygieneday.org.

Lets talk! Britta Wein von Lunapads steht Dir für alle Fragen rund um die Lunette und weitere gesunde Damenhygieneprodukte zur Verfügung. Petra Hinze ist die Expertin für vergessenes Frauenwissen und gestaltet z.B. mit Müttern für ihre Töchter Zeremonien, wenn die Menstruationszeit beginnt. Hier geht es weiter zu Petra’s Veranstaltungskalender.

Frauenzeit Gruppenbild MeetUp im EDEN 2014

Vorschau: Wir planen ein neues Frauenzeit-MeetUp 2014/15 in Berlin, wo wir uns diesem Thema wieder abendfüllend widmen werden.

Fotos: MeetUp Frauenzeit am 21. Mai 2014 im EDEN, © Katharina Wyss

Textauszüge aus Pressemeldung von Agentur Sieben und Siebzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.