News
Schreibe einen Kommentar

Deutschlandweite Woche der Akupunktur und Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vom 11. bis 17. November 2013

bildErstmalig findet vom 11. bis 17. November 2013 die deutschlandweite Woche der Akupunktur und Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) statt. Info-Veranstaltungen, Tage der offenen Tür und andere Aktionen werden von den Praxen der TherapeutInnen der AGTCM (Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.) angeboten und finden ebenso in den Kooperationsschulen statt. Die Chinesische Medizin ist aus der Gesundheitslandschaft in Deutschland nicht mehr wegzudenken und sie beeindruckt immer wieder durch ihre auch auf breiter Datenbasis empirisch belegte Wirksamkeit und Anwendungsbreite. Dennoch gibt es auch weiterhin erheblichen Informationsbedarf zu den Methoden der Chinesischen Medizin und deren vielfältigen Anwendungsbereichen.

Die AGTCM sichert als eine der  ältesten Institutionen für Chinesische Medizin in Deutschland, gemeinsam mit ihren sechs Ausbildungszentren, einen der höchsten Ausbildungsstandards in Akupunktur, Chinesischer Arzneimitteltherapie, Tuina und medizinischem Qi Gong. Sie steht für ein hochwertiges Qualitätsmanagement in Aus- und Weiterbildung und ist Partner der TCM-Universität Chengdu in China.

Mitglieder unseres Netzwerkes, die Akupunktur oder/oder TCM Therapien bzw. Beratung anbieten, sind Andrea Hellwig, Bernd Monecke, Ella Pathak und Haik Thiele.

Die TCM-TherapeutInnen, z.B. HeilpraktikerInnen, ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen (für Tuina), die über das Diplom der AGTCM in Akupunktur, chinesischer Arzneimitteltherapie und/oder Tuina verfügen, gehören zu den höchstqualifiziertesten Therapeuten für TCM in Deutschland.

> Aktionstag im Stadtteilzentrum Pankow am 15. November 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.