News
Schreibe einen Kommentar

Ausbildung zum PilatesSalonTrainer im PilatesSalon Berlin: Infos und Kurzinterview, Start September 2013

PilatesSalon Berlin Collage

Die PilatesSalon Trainer-Ausbildung heißt Pilatesübungen in ihrer Ganzheit verstehen. Neben den Pilates Grundlagen lernen die Auszubildenden die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zu erkennen und auf diese einzugehen. Dazu werden Kenntnisse über Anatomie der Bewegung, Psychologie und Krankheiten benötigt, die das Verhalten bzw. den Bewegungsapparat beeinflussen können. Das Kennenlernen unserer eigenen Grenzen – körperlich, geistig und auch emotional – ist eine Voraussetzung und Herausforderung, um eine gesunde Autorität als Lehrende zu entwickeln, selbst gesund zu bleiben und um die Freude am Unterrichten zu erfahren und zu behalten.

Marleen Wernitzsch leitet die Ausbildung im Team mit Dr. med. Malte Bahner (Anatomie) und Diplom Psychologin Anna Maria Raab (Psychologie). Die PilatesSalonTrainer-Ausbildung beginnt jährlich Anfang September. Das Basisjahr und das Masterjahr dauern jeweils zwölf Monate. 

Fächer: Pilates Basis, Pilates Mittelstufe, Pilates Fortgeschrittene, Anatomie, Psychologie, Pädagogik, Methodik und Didaktik, Haltungsanalyse, Pilates mit Hilfsmitteln, Pilates mit der Rolle, Yogilates, Pilates in und nach der Schwangerschaft, Pilates bei besonderen Krankheitsbildern, Pilates in der Partnerarbeit, Pilates mit dem Overball und mit dem Gurt, eine PilatesEinführung gebenund eine PilatesEinzelstunde geben.

Start Basis-Ausbildung: ab 3.9.2013, 11.00-14.00 Uhr, immer dienstags. Ab dem 31.8.2013 jeweils an einem Wochenende im Monat findet die Master-Ausbildung statt. Es können auch einzelne Ausbildungsmodule gebucht werden. Die zwei Ausbildungsgänge bestehen aus jeweils 12 Modulen, davon sind fünf empfohlene Module und sieben offene Module, fünf davon frei, also selbstständig wählbar.

Um an den Prüfungen im August teilnehmen zu können, sind zehn Module zu absolvieren. Dies gilt für die PilatesSalon-BasisAusbildung und die PilatesSalon-MasterAusbildung. Termine und Preise der Module sowie der gesamten Ausbildung bitte erfragen bei Marleen Wernitzsch: marleen@pilatessalonberlin.de

////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Sandra Pritschow-Kühn im Gespräch mit unserer Redaktion: Sandra war Pilates-Ausbildungs-Teilnehmerin im PilatesSalon Berlin und ist Trainerin vor Ort seit 2011.

Wie hast Du zu Pilates gefunden? Durch eine Freundin nach meiner ersten Schwangerschaft. Ich hörte nur Gutes von Pilates und wollte etwas Neues kennenlernen.

Wann hattest Du die Idee, selbst Trainerin zu werden und warum? Nach dem mein zweites Kind geboren war, hatte ich das Bedürfnis, das, was mir besonders Spaß und Freude macht, auch anderen beizubringen. So kam für mich nur in Pilates Frage.

Warum hast Du Dich für die Ausbildung im PilatesSalon entschieden? Weil ich Marleen, die Leiterin des Salons und der Ausbildung, von Anfang an kannte und mich bei ihr immer gut aufgehoben gefühlt habe. Durch sie habe ich Pilates noch besser verstanden und die Wirkungen der Übungen in ihrer Tiefe wirklich fühlen können.

Wie hast Du Dich in der Ausbildungsgruppe und im PilatesSalon gefühlt? Sehr gut und verstanden.

In welchem Bereich hat Dich die TrainerAusbildung persönlich wachsen lassen? Geduldiger zu sein und mehr Achtsamkeit mir und den Teilnehmern gegenüber.

www.pilatessalon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.