News
Schreibe einen Kommentar

Ein Abend rund um das Thema WASSER

Am 7.9.2010 luden wir im Rahmen unserer Netzwerktreffen für Mitglieder und Interessierte ein in den Laden WASSERZEITEN im Prenzlauer Berg. Nach diesem Abend ist klar geworden – Wasser ist nicht gleich Wasser. Wer hätte schon gedacht, dass besonders gesundes Wasser unser Leben verlängern kann? An einer der besten Quellen dieser Erde leben die Menschen gleich ein Vierteljahrhundert länger als in Europa.
Der Vortrag von Harry Schwan erstreckte sich über die Besonderheiten des Berliner Wassers und welche Filterarten hierfür geeignet sind (Britta Wasserfilter ist z.B. absolut out!), bis hin zu Wasserkristallen, die energetische Infomationen aufnehmen, speichern und weitergeben. Harry Schwan hat mit Wasser während einer schwierigen Krankheitsphase seinen Gesundheitszustand erheblich verbessert und stabilisiert – und sich deshalb dem Thema Wasser auf Lebenszeit gewidmet.

Im zweiten Teil gab es die verschiedensten Wasserproben zum Verkosten (von levitiert bis gefiltert), die große Ohhs und Ahhhs versursachten. Die Reihenfolge der verkosteten Wasserproben: ungefiltert, über gefiltert zu gefiltert und levitiert, wobei das Wasser bei jedem Schritt einen nachvollziehbaren Schritt weicher und schmackhafter wurde. Ein kleines leckeres Buffet plus Wein ließ den Abend mit fröhlichem Networking ausklingen.

Der aktuelle Beschluss der Vereinten Nationen hatte uns angeregt, zu diesem Thema einzuladen: Das Anrecht auf „sauberes Wasser“ gehört nach langem Kampf nun endgültig zur Carta der Menschenrechte.

> weiter zum Ladenportrait
> weiterer Artikel zum Thema Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.